Eine Abgabe von Medizinprodukten, die nicht zur Anwendung durch Laien vorgesehen sind. Darf nur an Ärzt*innen, Heilpraktiker*innen erfolgen, es sei denn, eine ärztliche Verschreibung wird vorgelegt (§ 3 Nummer 17 des Medizinproduktegesetzes).

PLLA Fäden fürs Fadenlifting

Langanhaltendes Fadenlifting mit PLLA-Faden
PLLA Fäden aus (Poly-L-Milchsäure) nehmen mehr Einfluss auf die Kollagenproduktion als andere Faden-Typen, weshalb diese einen langanhaltenden Effekt ermöglichen. Der Poly-L-Milchsäure-Faden wird vollständig vom Körper abgebaut und durch Kollagen ersetzt. Je nach Areal empfiehlt sich der Einsatz eines glatten, rauen oder gedrehten PLLA-Fadenlifting-Fadens. In unserem Online-Shop finden Sie den passenden Faden aus PLLA für die individuellen Anforderungen Ihrer Praxis.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Produkte 1 - 6 von 6. Produkte auf der Seite